Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst im Saarland: Universitätsklinikum will Personalratsmitglied entlassen; 01/2018

Universitätsklinikum will Personalratsmitglied entlassen

Die Leitung des Universitätsklinikums (UKS) beabsichtigt Charlotte Matheis, Personalratsmitglied und „Aktivistin für Entlastung und mehr Personal“, wegen ihrer Personalratstätigkeit außerordentlich (fristlos) zu kündigen. Die teilfreigestellte Personalrätin ist nach einer Erkrankung schwerbehindert und verlangt einen leidensgerechten Arbeitsplatz. Dem kam der Arbeitgeber nicht entsprechend nach. Der Personalrat lehnte das Ansinnen des Universitätsklinikums, die Kollegin fristlos zu kündigen, ab. Im Vorfeld hatten sich der ver.di Landesleiter Michael Blug, Bezirksgeschäftsführer Thomas Müller und der zuständige Gewerkschaftssekretär Michael Quetting in persönlichen Schreiben an die Personalratsmitglieder gewandt und deutlich gemacht, dass ver.di diese Kündigung als Angriff auf die gesamte saarländische Arbeitnehmerschaft verstehe. Charlotte wurde auf der Liste der Gewerkschaft ver.di in den Personalrat gewählt.

Sie ist Mitglied der ver.di-Bundestarifkommission und Mitglied der Tarifkommission Entlastung am UKS. Sie hat beim großen Streik 2006 eine wichtige Rolle gespielt und vertritt den Personalrat in der sogenannten „Einigungsstelle Arbeitszeiten.“ Die ehrenamtliche Gewerkschafterin engagiert sich auch in der Vertreterversammlung der Arbeitskammer des Saarlandes. ver.di bittet dringend um Solidarität mit Charlotte Matheis und hat hierfür eine Aktion gestartet. Die SaarländerInnen sollten die Rücknahme der Kündigung fordern – direkt beim kaufmännischen Direktor Ulrich Kerle: ulrich.kerle@uks.eu

Quelle: Beamten-Magazin 01/2018


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-saarland.de © 2019