Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst im Saarland: Innenminister Meiser verspricht Neueinstellungen; 12/07

Innenminister Meiser verspricht Neueinstellungen

Rund 600 Polizeibeschäftigte kamen zur Informationsveranstaltung mit dem saarländischen Innenminister Klaus Meiser (CDU) und Staatssekretär Gerd Müllenbach zur Zukunft der saarländischen Polizei. Organisiert hatte die Veranstaltung der Polizeihauptpersonalrat gemeinsam mit dem Hauptpersonalrat. Innenminister Meiser sagte zu, dass es im kommenden Jahr trotz aller Sparzwänge 85 Neueinstellungen im operwolle er sich nicht festlegen; ihm sei aber die hohe Zahl von Ruhestandsversetzungen ab 2012 bewusst.Während der Podiumsdiskussion sagte Meiser, Vollzugsbeamte sollten künftig von polizeifremden Arbeiten entlastet werden. Aufgaben der allgemeinen Verwaltung könnten und müssten von Tarifbeschäftigten bzw. Verwaltungsbeamten erledigt werden.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 12/2007


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-saarland.de © 2019