Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst im Saarland: Besoldungs- und Versorgungsanpassung zum 1. April 2008; 02/08

Besoldungs- und Versorgungsanpassung zum 1. April 2008

Zum 1. April 2008 werden die Besoldungs- und Versorgungsbezüge der Beamtinnen und Beamten, Richter/innen, Versorgungsempfänger/innen und Anwärter/innen im Saarland um 2,9 Prozent angehoben. Damit folgt der Beamtenbereich dem Tarifbereich (TV-L), der bereits seit Jahresbeginn 2008 um 2,9 Prozent verbesserte Einkommen bezieht.

Besoldungsanpassungen im Saarland 1999 bis 2008:

 1.6.1999:  + 2,9 Prozent
 2000:  Nullrunde
 1.1.2001:  + 1,8 Prozent
 1.1.2002:
 + 2,2 Prozent
 1.4./1.7.2003:
 + 2,4 Prozent 
 1.4.2004:  + 1,0 Prozent
 1.8.2004:
 + 1,0 Prozent
 2005:  Nullrunde
 1.7.2006:  Nullrunde
 2007:

  Einmalzahlung

 - 250 Euro für aktive Beamte
 - 150 Euro für Ruhegehaltsempfänger
 - 100 Euro für Anwärter

 1.4.2008:  + 2,9 Prozent


DGB und Gewerkschaften hatten gegenüber der Landesregierung frühzeitig und wiederholt deutlich gemacht, dass aus Gründen der Verteilungs- und der Leistungsgerechtigkeit auch der Beamtenbereich nach vier Jahren endlich wieder lineare Einkommensverbesserungen braucht – und zwar im Gleichklang mit dem Tarifbereich, also bereits zum 1. Januar 2008. Mit dieser Forderung konnten sich DGB und Gewerkschaften nicht durchzusetzen. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hat errechnet, dass die Besoldungsanpassungen der letzten Jahre den Anstieg der Lebenshaltungskosten nicht ausgleichen konnten.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 02/2008


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-saarland.de © 2019